Taschenrechner von Texas Instruments mit Python



Während viele Python-Programmierer die Python-shell als praktischen "Taschenrechner am Computer" benutzen bringt Texas Instruments demnächst einen Taschenrechner heraus, der Python als Programmiersprache eingebaut hat:

Laut Homepage besonders für den Schulbetrieb geeignet, weil "ablenkungsfrei, ohne W-Lan und Bluetooth".. anscheinend speziell für Tests und Schularbeiten, bei denen keine externen Hilfen aus dem Internet erlaubt sind.

Über die Sinnhaftigkeit eines nicht-Internet-fähgigen physikalischen Taschenrechners im Schulbetrieb kann man diskutieren... meiner Meinung nach hat zumindest in Österreich der Großteil aller Schüler ein Smartphone welches wesentlich leistungsfähiger als ein Taschenrechner ist, mit jeder Menge kostenloser oder gar freier (free libre / open Source) Taschenrechner-Apps drauf.

Mich als Python-Kursanbieter freut es auf jeden Fall daß Python weltweit seinen Weg in den Mathematikunterricht findet.

Contents © 2021 Horst JENS - This work is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 4.0 International License Creative Commons License.