Spielend programmieren lernen

Programmierkurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

User Tools

Site Tools


de:podcast:biertaucher:2016:254

Biertaucherpodcast Folge 254

Biertaucherpodcast 254

Datum: 03-05-2016
Short-URL: http://goo.gl/pxIODX

Download

RSS-Feed

Lizenz

Creative Commons Lizenzvertrag
Lizenz: CC-BY-SA 4.0
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.

Twitter

SprecherInnen

Sponsoren

wukonig.comWir danken allen unseren Flattr-Spendern, Ajuvo sowie vor allem WUKONIG.COM -DIE Agentur für Online Marketing aus Österreich- für das Sponsoring!

Themensammlung

Youtube:


Folge 254 existiert voerst noch nicht auf Youtube

Feedback

Biertaucherlogo

Biertaucherpodcast 254:



Teaser für Biertaucherpodcast 254:

Bitte baut unseren Teaser für Biertaucherpodcast Folge 254 in Eure Podcasts ein! Der Teaser ist creative-commons cc-by lizensiert, bitte verlinken auf diese Seite oder auf Biertaucher.at. Schickt uns Eure Teaser!

Inhalt

Neues von FH Complete, Anna muss zur Münchner Polizei, Wiener Töchtertag, Wiener Linuxtag, Grazer Linuxtag, 0.A.D. u.v.m.


  • 0:00:00 Begrüßung , Vorstellung, Zeit- und Ortsangabe, Sponsorenhuldigung, Klebemonsterhuldigung
  • 0:01:20 Teaser, worüber wir reden wollen
  • 0:03:05 FH Complete: Open-Source Campus-Management Software für Fachhochschulen, derzeitige Anwender, misslungenes Mitbieten bei Ausschreibung für (FH?) Vorarlberg. Über das Mitbieten von Open-Source Projekten gegen kommerzielle Anbieter bei öffentlichen Ausschreibungen, Punktesystem und Wertung.
  • 0:08:26 Unterbrechung, Christian bestellt aus Garip's Speisekarte
  • 0:08:50 FH Complete: Parallelen zwischen Baubranche und Softwareindustrie bei Ausschreibungen. Sinnhaftigkeit von Ehrlichkeit bei Verhandlungen. Erfahrungsgewinn, großer Aufwand um bei Ausschreibungen mitzumachen.
  • 0:10:53 FH Complete: Andere Projekte/Unis für FH Complete (ohne Ausschreibung). Neue Features der Version 3.2: Bachelor-Master-Studiengänge (2 Studien, ein Student) werden in der Datenbank besser abgebildet, nicht mehr 2 Accounts notwendig wenn ein Student 2 Studien absolviert. Webservice-Schnittstellen, API.
  • 0:14:30 FH Complete: Datenbank-Abstraktions-Layer, PostgreSQL vs. MySQL. Warum “Insert INTO” kein gutes SQL ist.
  • 0:17:10 FH Complete: Vereinsgründung fehlt noch, (fehlende) juristische Struktur um ein Open-Source Projekt zu managen, Rechtliche Struktur von FH Technikum Wien (Verein und GmbH). Sven Guckes besucht uns. FH-Complete finanziert 2 Entwickler für FH Technikum.
  • 0:19:10 FH Complete: Verteiltes Arbeiten mit Github-Accounts. Probleme durch zu viele Maintainer für das selbe Repository.
  • 0:20:40 FH Complete: Inwieweit arbeiten Studenten vom FH-Technikum Wien beim Projekt FH Complete mit? Usability-Testcenter. Fehlender Spendenbutton. Null Anerkennung von Republik Österreich für FH Complete, mangels Projekt-Marketing.
  • 0:23:00 FH Complete: Christians erstes Erfolgserlebnis bei FH Complete: Katholische Privatuni Linz setzt FH Complete ein, Adaptierungen. Noch-Nicht-Feature: Mandantenfähigkeit. Internationalität.
  • 0:27:05 Horst und Christian philosophieren über einen Open-Source-Management Studiengang und Bedarf am Berufsbild ProjektManager für freie Software-Projekte.
  • 0:28:55 FH Technikum Wien: Studiengänge Elektronik wesentlich mehr an freier Software interessiert als Studiengang Informatik. Unterschiedliche Affinität zu freier Software je nach persönlichen Interessen von Studiengangsleitern. Lizenz-Verwaltung für proprietäre Systeme.
  • 0:31:07 Sven Guckes erzählt vom Linuxtag Graz und scheitert beim Straßenbahnfahren. Graz ist einer Reise wert! Terminkollision zwischen Wiener und Grazer Linuxtag heuer.
  • 0:34:35 Sven empfiehlt (wieder einmal) den Linuxtag Eisenstadt inkl. Heurigen und alternativlosem One-Track-Hörsaal. Horst ist auf der Schaufel. Sven war heuer nicht in der Zotter Schokoladefabrik. Show and Tell im Wiener Metalab am Donnerstag, 5.5.2016. Termin: Netzpolitischer Abend
  • 0:40:27 Stefan lernt Texteditor VIM mit Hilfe des Buches “Practical VIM”. Sven über Vim mit Gui und die Editierphilosophie hinter VIM.
  • 0:48:00 Vim als Programmiereditor und Alternativen dazu: mit welchen Texteditoren programmieren die Biertaucher derzeit? Einarbeitung in Emacs.
  • 0:50:00 Debuggen mit Editoren wie Emacs und anderen Debuggern. Emacs wurde von R. Stallman persönlich programmiert, Sven redet über faszinierende Emacs-Features. Linuxtage-Graz Talk: Unter anderem Emacs mit “org-mode” als Personal Information Manager (PIM)
  • 0:53:04 Christian über Hosten von R. Stallman: Naserümpfen über unfreie WLAN-Router. Störerhaftung vs. Offenheit. Saint of Church of Emacs Kult, Sven's Stallman-Anekdote: Email von Stallman im Spam Ordner
  • 0:56:00 Email und Spamfilter.
  • 0:59:00 Stefan lernt neue Programmiersprachen: Nicht mehr begeistert von Kotlin, neugierig auf GO
  • 1:00:16 Kurze Diskussion, ob Brainfuck oder Whitespace die praktischere Programmiersprache ist. Esoterische Programmiersprachen
  • 1:03:46 Wiener Linuxtage. Christian war dort, weil er drei Stockwerke davon entfernt arbeitet. Horst, Denis und Sven waren auch dort. Sven lobt als erstes einen Vortrag, weil die dazu begleitenden Folien minimalistisch beschriftet und somit gut zu lesen waren. Gefahren der Cloud.
    • Christian fand einen Vortrag über CMS Systeme sehr schön.
    • Noch ein toller Vortrag über das Open Source Spiel 0 A.D. Horst war auf einem Workshop dazu.
  • 1:16:46 Horst kann endlich aufhören zu nörgeln, weil die Wiener Linuxtage endlich fix am FH Technikum sind. Christian findet, dass sich die Linuxtage und die Hochschule langsam durchmischen.
  • 1:18:25 Denis ist total wild auf ein Smart Home mit dem System von Harald Pichler
  • 1:25:19 Denis bekennt sich selbst als zu nerdig, dass die Vorträge ihm irgendwas Neues erzählen hätten können. Trotzdem fand er zwei der Vorträge sehr gut: Static Site Generators von Gerald Bauer und DNSSEC von Otmar Lendl
  • 1:34:47 Stefan erzählt von seiner Zeit, als er am FH Technikum unterrichtet hat.
  • 1:43:32 Denis berichtet abschließend noch von den “Standln” auf den Linuxtagen. Vor allem hat ihn der Mensch mit dem 3D-Druck fasziniert. Der hat vor, Kugellager mit Kugeln auf atomarer Ebene zu drucken.
  • 1:48:20 Außerdem hat Denis das Fairphone 2 in Händen gehabt, zerlegt und wieder zusammen gebaut.
  • 1:50:33 Sven fragt die Runde: Was ist größer, e^pi oder pi^e?
  • 1:52:05 Denis hat die Open Source Kamera Axiom gesehen. Horst verweist auf einen Artikel beim International Open Magazine dazu. Der Entwickler der Kamera ist auch der Entwickler des Linux V-Servers
  • 1:55:15 Stefan verweist auf die Österreichische Linuxversion Proxmox, von der zum Aufnahmetag eine neue Version herausgekommen ist.
  • 1:56:25 Stefan hat außerdem das Superbook entdeckt, das man an ein Android-Telefon anschließen kann und er hat Pipo und Vensmile gefunden. Das sind Desktop PCs, die in Tastaturen eingebaut sind.
  • 2:00:00 Stefan schwärmt mal wieder von einem Liegerad: Podride: https://www.youtube.com/watch?v=4lKq1fGtXFM auf Indiegogo: https://www.indiegogo.com/projects/podride-a-practical-and-fun-bicycle-car#/
  • 2:05:50 Anna erzählt von Ihren Erfahrungen mit der Münchner Polizei.
  • 2:16:40 Horst verkracht sich mit einem Geschäftspartner weil er nach Jahren zum Löschen von Publikationen aufgefordert wurde. Daskussion über das Recht auf das eigen Bild.
  • 2:24:20 Horst hat mit seiner Firma am Wiener Töchtertag: https://www.toechtertag.at/ teilgenommen und darüber auch gebloggt: http://spielend-programmieren.at/blog/20160502_t%C3%B6chtertag.html
  • 2:30:00 Sven erzählt von Frauen in der Technik und Meetups
  • 2:31:40 Stefan wird am Wochenende bei Railsgirls Vienna: http://railsgirls.com/vienna Tutor sein. Vienna.rb: http://www.vienna-rb.at/
  • 2:35:20 Anna und Stefan machen einen Podcast zum Thema Programmieren und Programmieren Lernen: Aua-uff-Code!: http://aua-uff-co.de
  • 2:35:40 Denis war auf der Gartenbaumesse in Perchtoldsdorf: http://www.gartenfreuden.at/ und erzählt über Pilze und Kakteen.
  • 2:43:00 Sven erzählt vom 3D-Wikileaks Logo in Berlin vorher: http://www.columbia.edu/itc/german/korb/3001-06/tour/kreuzberg-admiral.html
  • 2:45:50 Verabschiedung

Fotos, Videos

Spenden

Flattr Patreon Banküberweisung Bitcoin Amazon
Patreon siehe Kontakt
13aw sszL dabd t5Lu Trzg aYnF oH1E PpeQ R6
Biertaucher Spendenlink
Wenn Sie mit obigem Button/mit diesem Link bei Amazon einkaufen, bekommen wir vom Biertaucherpodcast eine Provision von Amazon (Ihr Amazon-Preis ändert sich dadurch nicht).

Script etc

1)
wenn die Download-Links nicht funktionieren, bitte im Browser http://spielend-programmieren.at/biertaucherfiles anklicken und die gewünschte Datei manuell downloaden
/var/www/horst/spielend-programmieren.at/data/pages/de/podcast/biertaucher/2016/254.txt · Last modified: 2016/05/07 10:49 by horstjens@gmail.com