Spielend programmieren lernen

Programmierkurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

User Tools

Site Tools


de:podcast:biertaucher:2016:246

Biertaucherpodcast Folge 246

Biertaucherpodcast 246

Datum: 08-03-2016
Short-URL: http://goo.gl/0l7lk1

Download

RSS-Feed

Lizenz

Creative Commons Lizenzvertrag
Lizenz: CC-BY-SA 4.0
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.

SprecherInnen

Sponsoren

wukonig.comWir danken allen unseren Flattr-Spendern, Ajuvo sowie vor allem WUKONIG.COM -DIE Agentur für Online Marketing aus Österreich- für das Sponsoring!

Themensammlung

Youtube:


Folge 246 auf Youtube

Feedback

Biertaucherpodcast 246:



Teaser für Biertaucherpodcast 246:

Bitte baut unseren Teaser für Biertaucherpodcast Folge 246 in Eure Podcasts ein! Der Teaser ist creative-commons cc-by lizensiert, bitte verlinken auf diese Seite oder auf Biertaucher.at. Schickt uns Eure Teaser!

Inhalt

Hinweis: Klicken Sie auf die grünen Zeitangaben um direkt zur entsprechenden Stelle im Podcast zu springen



Sendung wird aufgezeichnet am Di, 8.März 2016, ab 19:30 im Lokal Zypresse, Westbahnstraße 35a, 1070 Wien

  • 0:00:00 Pre-Production-Gequassel, Begrüßung, Vorstellung, Zeit- und Ortsangabe
  • 0:00:40 Sponsorenhuldigung, Bernd flattrt uns nicht mehr, Dank an Tim für Bleistift- und Pickerlspende
  • 0:02:09 Verlesung der Themenliste, worüber wir reden wollen, Unser Twitter Account:
  • 0:08:27 Endlich: das Prost-Geräusch
  • 0:10:00 Denis bekommst Spam, Dateneinbruch bei Online-Händler?
  • 0:14:30 Email-Warnung bei Google: Stefan hat bei Denis nicht aufgepasst und nocheinmal gelernt was Email SPF Records sind. SPF Records für IP-Adresse des SMTP-Servers.
  • 0:23:41 Horst verrät warum er Nerd-Themen zuerst hören will, Anna outet Denis als Nerd und Stefan schützt sein Privatleben vor dem Biertaucherpodcast. Anna über Nachnamen
  • 0:25:20 Stefan über “Hausnamen” und extra Vornamen. Störgeräusch des Tages: Gregors Tablet mag mitquasseln. Russische Sippennamen.
  • 0:26:44 Inselbegabung (siehe letzten Biertaucherpodcast 245 zum Thema Savant).
  • 0:28:09 “Reverenz erweisen” vs. Refernzieren
  • 0:30:14 Denis über Shitstorms, Seite mit Ideen-zu Podcastthemen: z.B.: Im Auge des Shitstorms
  • 0:31:44 Podcastempfehlung: Bulksheet? über Ruby on Rails. Denis hat einen Hörschaden und mag deshalb keine amerikanischen Podcast. Horst empfiehlt den wöchentlichen BBC-Podcast. Anna hört sich selbst lauter als andere sie hören und redet deshalb automatisch leise. Horst kapiert nicht warum man sich selbst nicht gerne laut reden hört.
  • 0:36:40 Podcastempfehlung von Gregor: der Zeitsprung-Podcast ist so spannend dass er sich nicht zum Einschlafen eignet. Film-Podcasts über ältere (Stumm)filme und DEFA-Filme (DDR)
  • 0:38:40 Erste deutschsprachige Podcastsuchmaschine, entwickelt vom Macher der Hörsuppe. Noch im Beta-Stadium. Sieht vielversprechend aus.
  • 0:41:28 Horst bietet für International Open Magazine für die Blogartikel auch EPUB, PDF und LibreOffice-Format an. Libreoffice-Makro um Hyperlinks in Endnoten umzuarbeiten. Libreoffice-Plugin zum erstellen von EPUB vs. Pandoc. Neues Horst-Hobby: Artikel re-publishen und Header-Image verbessern.
  • 0:46:07 Rant über Stock-Images zum Thema Maker. Fake-Löten mit Händen auf den Lötspitzen und Schweißer-Schutzbrillen
  • 0:47:44 Vereinsgründung: Es gibt einen CCC-Verein für Wien (Chaos Computer Club), voller Mitgliedsbeitrag wird 90,-€ sein. Obfrau! Beziehung zum CCC Deutschland. Beziehung zum Metalab.
  • 0:55:37 Denis über LaTeX zu EPUB: Gar nicht erst LaTeX erzeugen. AsciiDoc vs. Markdown
  • 1:00:09 Horst hat eine Open-Source-Lösung gefunden, mit der man Anmerkungen in Dokumente schreiben kann, ähnlich wie man das von Hand macht. Gedacht ist es unter anderem für gemeinschaftliches Arbeiten an einem Dokument: Hypothesis.
  • 1:08:54 Anna hat eine Statistikerin auf Twitter entdeckt, die schöne, lustige und interessante Statistiken mit hübschen Grafiken twittert. Linda Regber. Horst kennt ergänzend dazu einen Facebookaccount mit Grafiken über Wien: Wien in leiwanden Grafiken.
  • 1:13:00 Horst hat eine Buchempfehlung: Freakonomics - When to rob a Bank. Die Autoren sind Ökonomen und Podcasten sehr erfolgreich. Irgendwie landet das Gespräch dann über das perfekte Verbrechen, Alfred Hitchcock und Türschlösser bei der Frage, ob entweder Stefan oder Horst auf dem Nachhauseweg von einem Tiger gefressen wird… Oder so ähnlich.
  • 1:20:46 Gregor hat endlich die Chance, sein Spiel vorzustellen. Versessen aufs Vergessen: “Rember me” ein Videospiel vom französischen Entwicklerstudio “Dontnod Entertainment”. Gregors Fazit: Extrem guter Anfang, nimmt dann eine enttäuschende Wendung.
  • 1:28:52 Gregor war außerdem im Kino in Spotlight, der mehrere Oscars bekommen hat. Ist die Verfilmung der tatsächlich stattgefundenen Geschichte, wie eine Zeitung einen Kirchenskandal aufdeckt. Ist zwar ganz gut gemacht, aber trotz hochkarätiger Besetzung mit deutlichen Längen.
  • 1:24:26 Von welchem Film Gregor hingegen sehr begeistert war: The Artist. Ein Stummfilm über das Stummfilmgeschäft im Hollywood der 1920er
  • 1:37:59 Denis hat Mad Max: Fury Road gesehen und war ebenfalls sehr begeistert. Sehr schön im Zusammenhang mit den vielen Oscars, die der Film abgeräumt hat ist die Kostümbildnerin Jenny Beavan, die ihren Oscar ganz entspannt in Hose und Lederjacke, statt im Abendkleid entgegengenommen, und dadurch durchaus das Publikum irritiert hat.
  • 1:43:31 Dann war Dennis noch mal im Kino, in Deadpool und ist hin und hergerissen. Einerseits schön selbstironisch, andererseits durchaus mit Längen und Brüchen. Trotzdem die Empfehlung reinzugehen, wenn man Superheldenfilme mag.
  • 1:49:09 Wenn man Superheldenfilme nicht mag, empfiehlt Gregor Super - Shut Up, Crime! Ein düsterer Film über einen Menschen ohne Superkräfte, der gerne Superheld wäre.
  • 1:50:42 Gregor war beim Rollenspielen. Er hat Paranoia gespielt. Das Spiel war ein One-Shot, also für einen Abend angelegt.
  • 2:01:55 Denis hat auch Rollengespielt, allerdings eine auf länger angelegte Geschichte, nämlich D&D, Dungeons & Dragons.
  • 2:07:19 Stefan hat mehrere Musiktipps. 1. Wintergatan: Marble Music Machine, ein Instrument, das mit Murmeln ein Musikstück spielt. 2. Ok Go: das Musikvideo zu Needing Getting, bei dem mit einem Ralleyauto während der Fahrt der Song auf Gitarren und Schlagzeug gespielt wird. 3. Putin - Putout, Eine Slowenische Putinpersiflage.
  • 2:10:50 Anna empfiehlt ein Hörstück mit akustischen Täuschungen: Wenn Töne unser Gehör übers Ohr hauen, zu finden auf dem insgesamt empfehlenswerten Wissenschaftskanal Das Gehirn.

https://www.dasgehirn.info/wahrnehmen/truegerische-wahrnehmung/wenn-toene-unser-ohr-uebers-ohr-hauen/view/

  • 2:12:33 Außerdem hat Anna eine Persiflage auf Verschwörungstheorivideos gefunden: Weshalb Deutschland eine digitale Limonade ist.
  • 2:14:07 Wegen allgemeiner Müdigkeit und Erkältung diesmal wieder Verabschiedung nach weniger als drei Stunden.

Extras

Spenden

Flattr Patreon Banküberweisung Bitcoin Amazon
Patreon siehe Kontakt
13aw sszL dabd t5Lu Trzg aYnF oH1E PpeQ R6
Biertaucher Spendenlink
Wenn Sie mit obigem Button/mit diesem Link bei Amazon einkaufen, bekommen wir vom Biertaucherpodcast eine Provision von Amazon (Ihr Amazon-Preis ändert sich dadurch nicht).

Fotos und Videos

1)
wenn die Download-Links nicht funktionieren, bitte im Browser http://spielend-programmieren.at/biertaucherfiles anklicken und die gewünschte Datei manuell downloaden
/var/www/horst/spielend-programmieren.at/data/pages/de/podcast/biertaucher/2016/246.txt · Last modified: 2016/03/13 08:42 by horstjens@gmail.com