Biertaucherpodcast Folge 244

Biertaucherpodcast 244

Datum: 23-02-2016
Short-URL: http://goo.gl/5P6Lgv

Download

RSS-Feed

Lizenz

Creative Commons Lizenzvertrag
Lizenz: CC-BY-SA 4.0
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.

SprecherInnen

Sponsoren

wukonig.comWir danken allen unseren Flattr-Spendern, namentlich Bernd Schlapsi und Ajuvo sowie vor allem WUKONIG.COM DIE Online Marketing Agentur, für das Sponsoring!

Themensammlung

Youtube:


Folge 244 auf Youtube

Feedback

Biertaucherpodcast 244:



Teaser für Biertaucherpodcast 244:

Bitte baut unseren Teaser für Biertaucherpodcast Folge 244 in Eure Podcasts ein! Der Teaser ist creative-commons cc-by lizensiert, bitte verlinken auf diese Seite oder auf Biertaucher.at. Schickt uns Eure Teaser!

Inhalt

Hinweis: Klicken Sie auf die grünen Zeitangaben um direkt zur entsprechenden Stelle im Podcast zu springen

Amazon-Links


Longbowman. Bildrechte: cc-0 public domain, Pixabay / Pollydot

Historiker und Multi-Podcaster Daniel Meßner besucht uns, wir bekommen Bleistifte geschenkt, diskutieren Longbows vs. Crossbows und besprechen verschiedenste Themen

  • 0:00:00 Begrüßung, Zeit- und Ortangabe,
  • 0:00:50 Sponsorenhuldigung, Jörg hatte Geburtstag, wir Biertaucher bekommen von Tim Bleistifte und Aufkleber geschenkt.
  • 0:02:25 Der nächste Gast bekommt einen Bleistift und einen Biertaucher-Aufkleber geschenkt.
  • 0:02:52 Verlesung der Themenliste: Worüber wir reden wollen
  • 0:07:15 Das Prost-Geräusch
  • 0:07:37 Siezen vs. Duzen im Podcast, Gregor muss über dieses Thema erst nachdenken. Nachteile von „Du“ in der Arbeitswelt. Anna berichtet: Über die Verwendung von „Grüß Gott“ vs. „Guten Tag“ in Bayern und Österreich vs. Berlin. Die „Grüß Sie / Grüß eahna“ Variation
  • 0:13:33 Historiker Daniel Meßner spricht über seine verschiedenen Podcasts sowie über unterschiedliche Podcastformate. Aufnahmeorte.
  • 0:20:00 Daniel publisht seine Podcast-Seiten mit Wordpress und Podseed
  • 0:21:50 Wohnen in Wien: Anna sucht eine Podcast-ecke zum Podcast aufnehmen. Aufnehmen im Kleiderschrank.
  • 0:23:47 Daniel über das von ihm mitorganisierte Podcastertreffen (siehe auch Bericht im Biertaucherpodcast 243). Änderungen für das nächste Treffen. Railjet braucht nur 3.5 Stunden von Wien nach Innsbruck. Anna und Gregor reden über Eindrücke und Talks der letzten Republica. Daniel hat einen Talk für die Republica eingereicht.
  • 0:26:32 Podcast von Melanie Bartos, Gregor ist fix auf dem nächsten Republica Treffen:
  • 0:29:36 Stefan weist auf die nächste Kryptoparty hin und auf den Einreichschluss für das Easterhegg Treffen. Podcastempfehlungen und nettes Feature vom Beyondpod-Podcatcher: Folder als Feed akzeptieren.
  • 0:33:30 Stefan hört sich das Audiobook „1984“ (George Orwell, 1948, englisch) auf seinem Podcatcher an. Interessanter Dystopie-Realitäts-check. Stefan ist begeistert von der ausgefeilten Sprache. Denis erklärt den Unterschied zwischen literischer Sprache und Gebrauchssprache. Wir reden über Umberto Eco.
  • 0:36:51 Gregor über Bedienbarkeit vom Beyondpod Podcatcher. Smart-Playlist: Automatischer „Guten Morgen Feed“. Daniel spricht über Antennapod Podcatcher. Daniel bemerkt dass keine Apple-Geräte bei uns Biertauchern herumlegen.
  • 0:39:22 Horst verliest diverse kleine Meldungen:
  • 0:42:34 Anna guckt Youtube: Neurowonderful Mehrfach behinderte Autistin erklärt sehr sympatisch neurologische Pähnomene. Horst dankt Stefan und Anna für die Hilfe bei den Shownotes
  • 0:46:52 ASMR: Leute die leise reden, eigene Youtube-Kunstrichtung bzw. Kult. Erzeugt beim Zuhörer angeblich angenehm schauriges Kribbeln, Stefan wird dadurch aber genervt. Wir diskutieren unangenehme Geräusche: Z.B. Tuscheln und Flüstern
  • 0:51:43 Horst und Daniel erregen sich über Leute die in Bibliotheken flüstern.
  • 0:55:50 Denis wird Zeuge einer Prügelei vor einem Wiener Lokal am Gürtel.
  • 1:05:03 Denis hat noch eine Erlebnis zum Thema schöner leiden: Wie man seinen Computer löscht. Damit ist gemeint, wie man ihn wirklich irreparabel löscht über kaputtes UEFI. Denis ruft dazu auf, UEFI nicht zu benutzen. Er sagt, Chromebooks hätten beispielsweise kein UEFI.
  • 1:09:33 Stefan hat einen Tipp, wenn einem Manpages zu lang sind: tl;dr Pages.
  • 1:11:59 Denis schlägt ergänzen dazu Infopages vor, findet allerdings, man kann sich sehr gut darin verlaufen.
  • 1:12:54 Ein schönes Beispiel für Man-Pages ist Man-Sex, zu finden in den Funny-Manpages.
  • 1:13:26 Stefan empfiehlt für Ubuntu eine Firewall, die standardmäßig installiert, aber nicht aktiviert ist. UFW = Uncomplicated Firewall. Es folgt umgehend eine Diskussion zwischen Denis und Stefan pro und contra Firewall, die in etwas abenteuerlichen Autovergleichen endet.
  • 1:18:05 Horst wurde von seinem Freund Douglas auf ein für Spieler sehr nerdiges Thema gebracht. Warum hat sich im Hundertjährigen Krieg ausgerechnet in der britischen Armee der Longbow durchgesetzt, während überall anders der Crossbow, also die Armbrust die Waffe der Wahl war.
  • 1:28:19 Daniel, Doktor der Geschichtswissenschaften, vervollständigt das Thema um Infos über die Bewaffnung des Volkes als Bürgerwehr in Demokratien. Dabei ist mit Bürgerwehr eine bürgerliche Armee (Bundesheer, Bundeswehr) gemeint, nicht militante Bevölkerungsgruppen, die ein Volk gegen deren Interesse beschützen wollen.
  • 1:32:03 Antwort auf eine Hörerfrage: Ja, es gibt Fahrradparkplätze rund um die Zypresse und zwar reichlich.
  • 1:32:26 Stefan empfiehlt ein hübsches Video auf Youtube, das Sortieralgorithmen visualisiert. 15 Sorting Algorithms in 6 Minutes
  • 1:33:18 Daniel erzählt wie er gerade programmieren lernt. Momentan macht er einen Kurs über Freecodecamp.
  • 1:39:13 Stefan weist auf ein Ruby-Meetup hin. Ruby Habits, alle zwei Wochen im Sektor 5.
  • 1:41:17 Anna hat eine Wohnung gefunden. Da die Wohnung fürchterlich verdreckt ist und Anna jetzt endlich einen Grund hatte, sich ein neues Spielzeug zu kaufen, hat sie jetzt ein Dampfreinigungsgerät. Es werden Dampfreiniger versus herkömmliche Reinigungsgeräte verglichen. Am Rande werden die Nachteile von Laubbläsern besprochen. Daniel hat damit Erfahrung.
  • 1:51:38 Denis hat einen Film gesehen, der kein Horrorfilm, sondern ein Kammerspiel ist: Zeit der Kannibalen.
  • 1:59:21 Horst hat eine Tv-Serie mit und von seinem Lieblingscomedian Louis C.K. angefangen zu schauen. Horace und Pete. Die Serie ist nicht primär lustig, sondern eine Sammlung von Bühnenstückchen. Das Vermarktungskonzept ist neuertig, weil sie Serie direkt über die Webseite finanziert und vertreiben wird und eine komplette Eigenproduktion ist.
  • 2:05:04 Die Filmthemen von Gregor und Anna werden aus Zeitgründen verschoben.
  • 2:06:13 Verabschiedung und Aufruf an die Hörerinnen und Hörer, doch auch einmal persönlich zur Aufzeichnung vorbeizukommen. Dienstag, 19:30 Uhr, Zypresse, Westbahnstraße 35A

Extras

Spenden

Flattr Patreon Banküberweisung Bitcoin Amazon
Patreon siehe Kontakt
13aw sszL dabd t5Lu Trzg aYnF oH1E PpeQ R6
Biertaucher Spendenlink
Wenn Sie mit obigem Button/mit diesem Link bei Amazon einkaufen, bekommen wir vom Biertaucherpodcast eine Provision von Amazon (Ihr Amazon-Preis ändert sich dadurch nicht).

Fotos und Videos

1) wenn die Download-Links nicht funktionieren, bitte im Browser http://spielend-programmieren.at/biertaucherfiles anklicken und die gewünschte Datei manuell downloaden

de/podcast/biertaucher/2016/244.txt · Zuletzt geändert: 2016/02/27 07:03 von horst