Spielend programmieren lernen

Programmierkurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

User Tools

Site Tools


de:blog:2011:0615_hitchhiker

Title: Buchbesprechung: Hitchhikers Guide to the Galaxy Date: 2011-06-15 11:11 Tags: review Googleadsense: True Slug: 20110615_hitchhiker Summary: Buchbesprechung: Hitchhikers Guide to the Galaxy von Douglas Adams

Hitchhiker's guide to the galaxy

Deutscher Titel: //per Anhalter durch die Galaxis// Mein Kommentar bezieht sich auf die deutsche (Buch) Ausgabe. Bitte auf das Bild klicken um zum Amazon-Lionk zu gelangen bzw. die Amazon Suchbox unten verwenden.

Laut Angaben des Autors enstand die Idee zum “Anhalter” während einer Europareise auf einer Wiese in Innsbruck, als der Autor, betrunken und pleite, in den Sternenhimmel schaute und darüber nachdachte ob es ein kosmisches Gegenstück zu irdischen Reiseführern gibt.

Hitchhiker's Guide to the Galaxy (Hg2g) startete in den 70er Jahren als Radioserie, wurde eine 5-bändige Romanserie und wurde als BBC-TV-serie verfilmt. Kurz nach dem Tod von Autor Douglas Adams erschien ein Hollywood-Kinofilm und aus dem Nachlass des Autors wurden weitere Bücher der Serie geschreiben.

Ich habe alle Anhalter Bücher auf deutsch gelesen, bin aber sicher dass die Originalversion auf Englisch um einiges besser ist.

Grob gesagt kann man die Menschheit in 2 Gruppen einteilen:

  • Leute die den “Anhalter” gelesen haben und lustig finden sowie
  • den traurigen Rest

Der Anhalter ist derart einflussreich dass es auf Wikipedia ein eigenes Portal gibt für Artikel rund um den Anhalter: * http://en.wikipedia.org/wiki/Portal:Hitchhiker%27s

Noch zu Lebzeiten des Autors (und bevor Wikipedia richtig groß wurde) haben Fans mit Hilfe der BBC versucht ein zentrales Element der “Anhalter”-Bücher, nämlich den elektronischen Reiseführer, per Internet zu verwirklichen. Das Projekt gibt es immer noch: * http://www.bbc.co.uk/dna/h2g2/home

Über die Story sei an dieser Stelle absolut nichts verraten, um nicht das Lesevergnügen zu mindern. Nur so viel: Wer lebenslang literarische Freude und Gesprächsstoff für Partys haben will der möge den “Anhalter” lesen !

Nerd facts

Douglas Autor war technisch sehr interessiert, schrieb u.a. für Computermagazine (Apple), konnte programmieren und war Co-Autor des für seine gemein schweren Rätsel berüchtigten "Hitchhikers Guide to the Galaxy" Textadventures.

Seine Bücher sind voll von absurden technischen Phänomen (depressive Roboter, schmollende Fahrstühle) die sich noch nicht auf dieser Welt materialisiert haben, aber durchaus vorstellbar sind.

andere Bücher vom Autor

Weniger bekannt, aber ebenso empfehlenswert sind die “Dirk Gently” Detektivreihe und das wunderbare “Last Chance to see” über aussterbende Tierarten.

/var/www/horst/spielend-programmieren.at/data/pages/de/blog/2011/0615_hitchhiker.txt · Last modified: 2017/10/12 09:40 (external edit)