Spielend programmieren lernen

Programmierkurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

User Tools

Site Tools


de:blog:2010:0425_linuxtag_graz_2010

Title: Grazer Linuxtag 2010 Date: 2010-04-25 11:11 Tags: report, event Googleadsense: True Slug: 20100425 Summary: batch imported old blogposting

Linuxtag 2010 Graz

http://www.linuxtage.at[Bild]({filename} :blog:2010:grazer_murinsel.jpg ](http://de.wikipedia.org/wiki/Grazer_Murinsel)

Ich war gestern am Grazer Linuxtag 2010. Hier mein Bericht:

05:00: bin schon vor einer Stunde aufgewacht voller Vorfreude auf den Linuxtag und kann nicht mehr einschlafen. Nehme den Zug um 7:00 Früh von Wien nach Graz um rechtzeitig zur Eröffnung um 9:30 in Graz zu sein (das FH Joanneum wo der Linuxtag stattfindet ist vom Bahnhof her zu Fuß erreichbar).

09:45: bin im Joanneum eingetroffen und werde von einem der vielen Helfer in orangen T-Shirts mit einer Umhängetasche voller Schreibblocks, Prospekte und einer Linux-zeitschrift beschenkt. Nicht zu vergessen die Bastelanleitung für einen Pappkarton-Tux zum ausschneiden und zusammenkleben. Die Eingangshalle ist gut besucht, ca. 10 Infotische von verschiedenen Open-Source-Projekten sind schon besetzt und haben jede Menge Besucher.

10:30: Komme nach dem Begrüßen einiger Bekannter endlich dazu mir das Vortragsprogramm anzuschauen… Sowohl die Keynote über httpde.wikipedia.org/wiki/MySQL als auch den httpde.wikipedia.org/wiki/Blender_(Software)-Vortrag habe ich bereits versäumt. All das frühe aufstehen umsonst. Immerhin schaffe ich es zu dem Python 3.0 Vortrag um 11:00. Der Hörsaal befindet sich im 1. Stock und im Vorraum vom 1. Stock sind dieses Jahr auch ein paar Projekttische aufgebaut (z.B. von OpenOffice), voriges Jahr war noch weniger los.

Guido van Rossums Hinweis an die Python Community 11:00: Der einzige von mir besuchte Vortrag an diesem Tag: Neuigkeiten in Python3.0 von Armin Ronacher. Im Hörsaal nervt mich der Lärm (Sirene und Ladetätigkeit) einer benachbarten Industrieanlage, anscheinend bin ich noch müde. Außerdem habe ich (wie schon letztes Jahr) den Verdacht dass die vorhandene Lüftungsanlage nicht in Betrieb ist (die Zeitschaltuhr sieht wahrscheinlich keine Vorlesungen am Samstag vor). Mir kommt vor daß trotz einem gekippten Fenster ein Sauerstoffmangel herrscht und die Luft schlecht ist. Bin aber zu faul der Sache auf den Grund zu gehen, da ich erschreckt bemerke dass mein Handy-akku fast leer ist. Gestern Nacht war er noch voll aufgeladen ! Sehr fotogen: Ein Meldung von Python-Erfinder Guido van Rossum an die Community im Stil sowjetischer Propagandaplakate.

14:30: Wo ist die Zeit geblieben ? Habe in der Mensa im Erdgeschoss eine Steckdose entdeckt um mein Handy auzuladen. Das ist auch mein einziger Verbesserungsvorschlag an den wirklich gut organisierten Grazer Linuxtag: Steckdosen für jeden Mensatisch ! Zum surfen im W-Lan bin ich gar nicht gekommen da ich einige Interviews geführt habe (siehe unten).

Bild Was ich wusste: Helmut Peer vom Desktop for Education-Projekt hat mich letztes Jahr auf der Interpädagogica-Messe kennengelernt und mich auf mein "spielend-programmieren" T-Shirt angesprochen. Was ich erst im Interview erfuhr: Er verwendet seither Python im Unterricht und lässt seine Schüler Spiele (mit Turtle-Grafik) programmieren. Das ist … Spielend-programmieren !

15:00: Treffe mich im nahe gelegenen Schlosspark Eggenberg 1) mit Bekannten aus Graz, den Weg lasse ich mir vom httpde.wikipedia.org/wiki/Openstreetmap-Projekt zeigen. 18:00: Wieder zurück im Joanneum. Würde gerne noch mehr Interviews machen aber mein Handyakku ist schon wieder leer und “meine” Batterien auch. Vielleicht habe ich mehr Glück auf den Wiener Linuxwochen in 14 Tagen. 19:26: Rückfahrt nach Wien. Im Zug eingeschlafen. ==== Video - Interviews ==== Youtube-Playlist: http://www.youtube.com/user/spielenprogrammieren#grid/user/C907B0C6D18578E1 youtube>GM5GPtqGQfI Mit Karl Voit von der LaTeX Gruppe der Tu-Graz über httpde.wikipedia.org/wiki/LaTeX

youtube>UH0LRpq8rR4 Mit Eugen Neuber über die Open-Source Experts Group der Wirtschaftskammer Steiermark (WKO)

youtube>lpfurbNXzHM lebender Linux Legende Sven Guckes über seinen Text-Tools-Vortrag und Tourismus

youtube>FaQw8g84YwA

youtube>m3DX0C27J4M

youtube>VW_ODLImZA0

mit Helmut Peer über sein Desktop for Education Projekt (3 Teile)


Fotos

Die folgenden Fotos können bei mir in höhere Auflösung angefordert werden und stehen unter folgender Lizenz:

Creative Commons License
Linuxtag Graz 2010 von Horst JENS steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Österreich Lizenz.
Beruht auf einem Inhalt unter www.spielend-programmieren.at.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie unter http://www.pythongamebook.com erhalten. \ Das bedeutet Sie können auch für kommerzielle Zwecke verwendet werden solange Horst JENS, Firma www.spielend-programmieren.at als Quelle angegeben wird.

1)
der eine Euro Eintritt zahlt sich aus
/var/www/horst/spielend-programmieren.at/data/pages/de/blog/2010/0425_linuxtag_graz_2010.txt · Last modified: 2017/10/12 09:40 (external edit)