Spielend programmieren lernen

Programmierkurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

User Tools

Site Tools


de:blog:2009:0630_europython_tag_0

Title: Europython Tag 0 Date: 2009-06-30 11:11 Tags: report, event, python Googleadsense: True Slug: 20090630 Summary: batch imported old blogposting

Europython Tag 0

Birmingham, U.K., Montag der 29.6.2009

Flughafen Wien Schwechat

Abflug Wien Schwechat nach London-Gatewick. Bin immer noch sehr erstaunt darüber dass man als Passagier kein schönes buntes Flugticket (ähnlich einer Bahnkarte) mehr bekommt sondern nur einen belanglosen Computerausdruck. Konsequenterweise wird beim Check-in nur mein Reisepass verlangt.

Dank Organisationsproblemen bein einchecken entspann sich folgender Dialog:

Security: "The Gate has moved"
Ich:      *blöd schauend*
Security: "Do you speak English?"
Ich:      "Was soll ich jetzt tun?"
Security: "Folgen Sie mir"

und einige schon kontrollierte Passagiere wurden zu einem anderen Gate getrieben und durften den hysterisch piepsenden Metalldetektor ungehindert passieren. In Zeiten allgemeiner Terrorhysterie und Sicherheitswahn ein sehr befriedigendes Gefühl.

London Gatewick Airport

Auf englischem Boden angekommen (Ich war schon einmal vor 25 Jahren dort) frönte ich gleich dem Nationalsport des Schlangestehens. Erst ca. 30 Minuten vor einem Fahrkartenautomaten - ich wollte ein Zugticket von London-Gatewick nach Birmingham- danach, als mir dämmerte das der Selbstbedienungsautomat meine ÖBB-Vorteilscard (25 % im Ausland !) möglicherweise nicht akzeptieren wird noch einmal 40 Minuten vor einem Schalter mit Menschen. Meine ÖBB-Vorteilscard wurde trotzdem nicht akzeptiert, und ich kaufte ein überteuertes Ticket für 50 Pfund (alle Linien!) - wahrscheinlich inkl. Strafzuschlag für schwierige Fragen stellen mit mangelhafter Aussprache.

Dank der Privatisierung des britischen Bahnsystems macht es nämlich einen großen Unterschied ob und mit welcher Bahnlinie man fährt, zu welchem Bahnhof (in der selben Stadt) und um welche Tageszeit. Außerdem sind die Autobusverbindungen meist deutlich billiger als Bahntickets.

London Victoria Station

Bild

In London musste ich mit Gepäck umsteigen und die U-Bahn (Tube) benutzen. Folgende Erkenntnisse möchte ich der Leserschaft nicht vorenthalten:

  • Die Menschenwürde im inneren einer Londoner U-Bahn-Garnitur verhält sich verkehrt proportional zur Innentemperatur.
  • In der Nähe des Bahnhofes Euston wird kein Bier verkauft.
  • Das mit mystischen Hieroglyphen bedruckte All-Lines Ticket (Gatewick-Birmingham) brauchte ich nur an einer beliebigen U-Bahnstation einem Mitarbeiter zu zeigen und wurde durch die zahlreichen Sperren durchgewunken. Da sich kein einziger Mitarbeiter das Datum (sofern erkennbar) oder sonstige Hinweise am Ticket näher angeschaut hat müsste es möglich sein solch ein Ticket auf Ebay als Jahreskarte zu verkaufen.

Birmingham

Spät Abens Ankunft in Birmingham (von den Einheimischen Brum genannt). Meine Jugendherberge lag in einer hässlichen Industriezone. Folgende Fotos habe ich einige Tage später gemacht, bei Nacht wirkte das ganze auf jeden Fall etwas gruselig. Das “Wohnzimmer” (inkl. Bar und Rezeption) der Jugendherberge befindet sich nämlich ca. 5 minuten von den verschiedenen “Schlafhäusern” entfernt. Ein Barkeeper der Jugendherberge sagte, die Gegend sei sehr sicher:

“Look at me, i'm skinny, no muscles, never got problems”.

Wichtige Erkenntnis: Es zahlt sich spätabends nicht aus, die Gegend um die Jugendherberge herum zu erforschen. Birmingham hat zwar ein Nachtleben, dieses spielt sich aber nicht in der Nähe der Jugendherberge ab.

/var/www/horst/spielend-programmieren.at/data/pages/de/blog/2009/0630_europython_tag_0.txt · Last modified: 2017/10/12 09:39 (external edit)